Engelbotschaft – Eigene Grenzen setzen

Engelbotschaft für den 22. Januar : Schutz

12 siegel des metatron britta c. lambert seelen schamanin anjolu

Meine kleine Tochter Joy hat heute die Unterstützende Engelkarte des Tages gezogen.Also eine Botschaft vom JOY – Engel: das Siegel Anjolu

Die Bedeutung der Engelkarte mit dem Siegel Anjolu: „Göttlicher Ausdruck in seiner Vollendung“.

Das Thema „Die eigene Wahrheit“ zu sprechen und aus dem Herzen heraus zu leben ist für die meisten Menschen eine unglaublich große Herausforderung.

Was ist das in der Tiefe: die eigene Wahrheit zu sprechen und zu leben?

Die eigene Wahrheit auszudrücken hat IMMER etwas mit „Grenzen setzen“ zu tun. Eine Grenze zeigt, wo ich aufhöre und wo der andere anfängt. Unsere Grenzen sind unser Schutz.

Das Geheimnis oder besser gesagt das Ergebnis von unserem geschützten Energiefeld ist LEICHTIGKEIT! Wenn ich mein Energiefeld schütze und mein Licht bewahre, gehe ich nicht automatisch in Resonanz mit dem was im Außen ist. Und Außen ist IMMER irgendetwas.

Das was im Außen ist, kann an meinem Schutz abperlen, wie ein Tropfen Wasser an einer Wasserflasche. Viele Menschen haben Angst, wenn sie sich abgrenzen, andere dadurch auszugrenzen. Doch dem ist überhaupt nicht so. Wenn der Schutz unserer positiven Energie aufgebaut ist, kann uns NEGATIVE ENERGIE auch nicht „runterziehen“.

Das Stärkere dominiert immer das Schwächere und gleicht es sich ihm an!

Also, wenn ich mich schütze, kann jemand mit schlechter Laune, sich meiner positiven Energie anpassen… das geschieht von alleine… ich muss gar nichts tun, mich einfach nur schützen.

Ich grenze also niemanden aus – im Gegenteil, ich lade ein, Freude, Liebe, Leichtigkeit zu teilen. Ist das nicht super einfach????? Wie kann ich Grenzen setzen? Meine Wahrheit aussprechen? Mich schützen?

Es gibt viele Möglichkeiten. Eine ganz einfach ist das mit dem Siegel Anjolu zu tun.Stell dir einfach vor, wie du dich inmitten des Siegels befindest, das sich schützt.Wenn du möchtest, stelle dir vor, wie jede einzelne der 3 Linien einen speziellen Schutz darstellt. (Du kannst dich auch ganz bewusst GEGEN bestimmte Energien schützen… z.B. Aggression, Mangel, Selbstmitleid, Energieräuber. Etc..) Oder du baust einfach einen allgemeinen Schutz auf..

Setze deine spezifische Absicht. Dann verbinde dich mit der Engelenergie Anjolu und chante (singe) eine Minute oder länger: OM Anjolu.

Probiere es einfach mal ein paar Tage aus und fühle, sehe, rieche, höre.. nehme einfach wahr, was sich tut.Ich freue mich immer über dein Feedback.

Übrigens habe ich hier eine passende Meditation zum Siegel Anjolu.​

Ich wünsche dir von Herzen alles alles Liebe für Dich und diesen Tag.

Lass dich im Herzen berühren.

Britta C. Lambert​


Neuigkeiten:



Die 12 Siegel des Metatron - Fernkurs


Intuitive Integrated White Time Healing:
Selbstheilung durch Handauflegen


Meditation: Einweihung des Kehlchakras mit dem Siegel Anjolu

P.S. Schreibe gerne deine Kommentare hier auf Facebook oder hinterlasse eine Nachricht auf meinem Blog. Ich liebe es, wenn wir uns gegenseitig immer wieder erinnern und ermutigen, wer wir eigentlich sind.

Du willst deine Freunde und Bekannte Teil haben lassen?

Dann klicke auf den folgenden Button.​

1 Response

  1. g sagt:

    Wunderbarer Beitrag und gut auf den Punkt gebracht. Vor allem, dass Schützen nicht gleich Ausgrenzen ist. Das verstehen viele noch nicht und bleiben daher in Angst und folglich Isolation. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook
YouTube